aktuelles Stellenangebot

Für das SalineTechnikum (in Trägerschaft des Beruflichen Bildungswerk e.V. Halle-Saalkreis) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Projektkoordination (m/w/d) für Teilvorhaben

Teilzeit/Vollzeit möglich.

Das SalineTechnikum versteht sich als außerschulischer Lernort für technische Bildung. Ziel der Angebote ist es, das Technikinteresse von Kindern und Jugendlichen zu fördern, zu stärken und sie für Technik zu begeistern. Technikinteressen können Kindern und Jugendlichen den Zugang zu technischen Berufen und Studiengängen erleichtern. Das Leitbild „Von der Idee zum Produkt“ bestimmt die inhaltliche und didaktisch-methodische  Gestaltung der Projekte. In enger Zusammenarbeit mit Schulen aller Schulformen und Bildungsstufen gestalten wir gemeinsame Projekttage und Projektwochen.

Ihre Aufgaben:

  • Projektleitung und Koordination der unterrichtsbezogenen Angebote und Projekte als Teilvorhaben des SalineTechnikums
  • Umsetzung der schulbezogenen Projekte und Angebote
  • Gremien- und Netzwerkarbeit mit Netzwerkpartner:innen, Schulen sowie innerhalb des Vereins
  • Aufbau, Erweiterung und Pflege des Netzwerks
  • Beratung und Information zu den Angeboten des SalineTechnikums
  • Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsorganisation
  • Mitwirkung bei Finanzmanagement inklusive Planung, Antragstellung, Finanzverwaltung und Berichterstattung
  • (Weiter-) Entwicklung von Projekten
  • Evaluation und Dokumentation der Aktivitäten.

 

Das bieten wir Ihnen:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • regelmäßige Arbeitszeiten von Montag bis Freitag
  • begleitete Einarbeitung in die notwendigen Aufgaben und Tätigkeiten
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Mitgestaltung und Weiterentwicklung der Aktivitäten des SalineTechnikums und des Projekt-Portfolios.

 

Das bringen Sie mit:

  • abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium (Bachelor, Master) mit Schwerpunkt Technik-Didaktik, Ingenieurpädagogik, Lehramt Technik aller Schulformen und -stufen, Medienpädagogik, Berufspädagogik, Sozialpädagogik oder einer den Aufgaben entsprechende Qualifikation
  • Affinität zur Zielgruppe Kinder und Jugendliche sowie für technische Zusammenhänge (evtl. durch Fachkenntnisse in einem technischen Beruf)
  • selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise als auch Teamfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit und Kreativität
  • Verantwortungsbewusstsein, Organisationsfähigkeit, konzeptionelles und ganzheitliches Denken, Belastbarkeit, Flexibilität
  • wünschenswert sind Erfahrungen in der Projektkoordination, in der Antragstellung und Fördermittelabrechnung, in der Netzwerkarbeit und Akquise sowie im Entwickeln von Konzepten.

Wir ermutigen Menschen mit unterschiedlichen persönlichen Hintergründen und beruflichen Erfahrungen, sich zu bewerben – Berufseinsteigende sind ebenso gewünscht wie Berufserfahrene. Diversität in unserem Team macht unsere Arbeit vielfältiger und spannender.

Bei Interesse schicken Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen, dem frühestmöglichen Beginn des Arbeitsverhältnisses sowie des bevorzugten Arbeitszeitmodells per E-Mail an kontakt@bbw-halle.de

Für Fragen und weitere Informationen wenden Sie sich an Herrn Steffen Kohlert (Telefon 0345 - 564970, E-Mail kontakt@bbw-halle.de).